Die Jackal

Moto Guzzi California Jackal

 

Motor Luftgekühlter 90-Grad-Viertaktmotor mit längsliegender gleitgelagerter Kurbelwelle. Motorsteuerung erfolgt über eine untenliegende Nockenwelle mit Stoßstangen, Kipphebeln und zwei Ventilen/Zylinder. Digitale Zündung von Magneti Marelli.
Bohrung x Hub 92 x 80 mm
Hubraum 1064cm³
Verdichtungsverhältnis 9,5 : 1
Motorleistung 55kW (75 PS) bei 6400 U /min
max. Drehmoment 94 Nm (9,6 kgm) bei 5000 U/min
Kraftübertragung Mechanisch betätigte Zweischeiben-Trockenkupplung, Primärantrieb über Zahnräder, Fünfgang-Getriebe schrägverzahnt, Sekundärantrieb über Kardanwelle.
Fahrwerk Doppelschleifen-Rohrrahmen, hydraulische Teleskop-Gabel, Zweiarmschwinge aus Stahl, hydraulische Federbeine, Drahtspeichenräder.
Radstand 1575 mm
Lenkkopfwinkel 62 Grad
Nachlauf 98 mm
Sitzhöhe 760 mm
Reifen
vorn 110/90 VB 18 (69V)
hinten 140/80 B 17
Bremsen
vorn 1 x 320 mm
hinten 1 x 282 mm
Federweg
vorn 124 mm
hinten  114 mm
Tankinhalt / Reserve 19/4 Liter
Gewicht trocken 246 Kilogramm
Wartungsintervalle alle 10.000 Kilometer
Farbe Silber, Rot, Schwarz, Titangrau
Empf. Preis 14990.- CHF
Marketing Slogan: Zwei Räder, ein Motor, ein Tank. Der Chrom beschränkt sich auf die Gabelrohre und die Speichenräder. Der Lenker ist eine Segelstange über die hinweg man den Tacho als einzige Hürde zum Horizont wahrnimmt. 
Bilder/Links

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

www.MotoGuzziCaliforniaClub.ch